logo_kksv

 

Startseite

Hauptversammlung 2017

 

 Jahreshauptversammlung des KKSV Ohmenhausen

-rm Der 1. Vorsitzende Bernd Hornung konnte zur Jahreshauptversammlung am Samstag, 4. März, wieder zahlreiche Mitglieder begrüßen. Wegen dem Küchenumbau fand die Versammlung im Sportheim in Mähringen statt. Nach dem Gedenken an unsere verstorbenen Mitglieder Franz Falkenburger, Eduard Kemmler und Adam Röhm berichtete er von einem ruhigen Jahr. Die sportliche Seite aber kam nicht zu kurz. Neben den traditionellen Ostereier-und Vereinspokalschießen fanden zu den laufenden Rundenwettkämpfen auch vereinsintern das jährliche Altersschießen, Stefan-Uebel Gedächtnisschießen und das Königsschießen im dritten Jahr nach neuem Modus statt. Alle mit wachsender Beteiligung. Schatzmeister Marco De Rossi konnte von einer positiven Entwicklung bei den Finanzen berichten. Sportleiter Christian Schwarz verkündete in seinem Jahresbericht teilweise sehr gute Platzierungen bei den Kreis- und Bezirksmeisterschaften in den Disziplinen Luft- und Sportpistole sowie bei den Großkaliberschützen. Nachdem Kassenprüfer Manfred Schäfer dem Schatzmeister eine einwandfreie Kassenführung bescheinigt hatte, wurde auf seinen Antrag hin der gesamte Vorstand und Ausschuss von der Versammlung entlastet.

Stefan Dwenger und Jürgen Reicherter sind seit 25 Jahren, Adam Jahraus seit 40 und Fritz Maier seit 50 Jahren Mitglied im Verein. Aus termin- und gesundheitlichen Gründen konnte nur Adam Jahraus die Ehrung persönlich entgegennehmen. Die anschließenden Wahlen verliefen problemlos, alle zur Wahl anstehenden Vorstands- und Ausschussmitglieder wurden in ihren Ämtern bestätigt und für weitere zwei Jahre gewählt.

Bei der anschließenden Siegerehrung der Vereinsmeisterschaften konnten Martin Richter, Rainer Speidel, Franz Sautner, Sven Dürr und Gudrun Hornung eine Urkunde in Empfang nehmen.

Beim Königschießen im November 2016 erreichte Michael Rau einen 71-Teiler und wurde damit Schützenkönig. Er darf nun für ein Jahr die Königskette tragen.

Bernd Hornung berichtete den Anwesenden noch vom aktuellen Stand der Umbauarbeiten in der Küche des Schützenhauses und dem anstehenden Pächterwechsel.

Nachdem keine weiteren Fragen gestellt wurden, konnte Bernd Hornung die Versammlung schließen.

Bilder von der Hauptversammlung in der Bildergalerie